Startseite

Baby-Tragetuch-Kurs

Ein Angebot der Elternschule Sonnenschein

Die Elternschule Sonnenschein lädt wieder zur Trageberatung für Babys und Kleinkinder ein. Der Kurs findet jeweils am zweiten Donnerstag eines Monats statt. Die nächste Veranstaltung ist am Donnerstag, 16. September 2021, Beginn 17 Uhr. Veranstaltungsort ist die Elternschule Sonnenschein, Virchowstraße 120 (Wohnheim II), 45886 Gelsenkirchen.
Um eine Anmeldung unter der Rufnummer 0209 172-3564 oder per E-Mail an sonnenschein@marienhospital.eu wird gebeten.  Die Organisatoren weisen darauf hin, dass die 3-G-Regel gilt sowie alle weiteren Abstands- und Hygienevorschriften zu beachten sind.
Im Rahmen des Kurses können die Eltern ausprobieren, ob ein Tragetuch oder eine Tragehilfe für sie besser geeignet ist und wie sie diese anwenden. Außerdem erhalten sie Antworten auf ihre Fragen. Vorhandene Tragetücher oder Tragehilfen können sie mitbringen. Die Kursgebühr beträgt 17,85 Euro pro Person bzw. 23,80 Euro pro Paar (incl. MwSt.).
Der Brauch, Babys in einem Tragetuch zu tragen, ist so alt wie die Geschichte der Menschheit selbst. Voller Vertrauen und ohne Angst zu haben kann das Baby seiner Umwelt entgegenblicken. Das Tragen mit dem Tragetuch sättigt allerdings nicht nur das Bedürfnis nach Schutz und Geborgenheit. Auch der gesundheitliche Aspekt steht hier im Vordergrund. So kann Koliken entgegengewirkt und die Atmung des Kindes verbessert werden. Außerdem werden durch die ständige Bewegung der Gleichgewichtssinn geschult, die Sinne gefördert und die Hüftreifung des Kindes unterstützt.